Fachbereich Informatik
Deutsch
English

Fachbereich Informatik


Menu Suche Login Home

Nachrichten des Fachbereichs Informatik

Erstsemestereinführung

Sie beginnen im WS Ihr Studium bei uns am Fachbereich? Dann sollten Sie auf jeden Fall an der Erstsemestereinführung teilnehmen:

 

Zeit: Dienstag, den 30. September um 10 Uhr bis Donnerstag, den 2. Oktober (drei ganze Tage mit Abendprogramm)

 

Ort: Gebäude des Fachbereichs Informatik D14, Haupteingang

Ziel: Sie lernen Ihre Mitstudierenden kennen, die Organisation des Studienbetriebs, belegen Ihre Kurse für das erste Semester, werden in jeder Hinsicht auf einen guten Start bei uns am Fachbereich vorbereitet, mit viel Spaß, Information und hochmotivierten studentischen Tutoren.

Weitere Informationen können Sie dem Wiki der Fachschaft entnehmen: wiki.fbihome.de/Erstsemestereinf%C3%BChrung

 

Wir freuen uns auf Sie.

 


GFFT Preise für hervorragende Innovationen

Steffen Schnitzer gewinnt mit seiner Masterarbeit ,,Effective Classification of Ambiguous Web Documents Incorporating Human Feedback Efficiently" den GFFT Preis für hervorragende Innovation!

 

 


[ganze Nachricht lesen]


FBI auf dem Hessentag

Der Hessentag 2014 ist vor einigen Tagen zu Ende gegangen und es ist Zeit für eine kleine Bilanz: Fünf Tage lang hat die Hochschule Darmstadt mit Projekten aus den Fachbereichen EIT, MN, MD, MK, G und I anschaulich gemacht, was Studium und Forschung an der h_da ausmacht. Mit zwei großen Bühnenshows (FB I-Lego-Kindercampus und Transmedia-Thriller „Auriga“ des FB MD), zusätzlich zur regulären Mitmachausstellung, ist die h_da am Gemeinschaftsstand „Hessen schafft Wissen“ herausragend aufgefallen. Auch der Prototyp eines Elektromotorrades vom fachbereichsübergreifenden „Gauss“-Projekt oder die „Smartie-Sortiermaschine“ zogen über mehrere Tage kontinuierlich Interessierte in den h_da-Stand. Die Roboter-Simulationen aus der Elektrotechnik, uSPHERE (MD) und ein Projekt zu Lagesensoren ergänzten das Bild. Täglich waren auch Beraterinnen und Berater von SSC, Dualem Studienzentrum und Weiterbildung im Gespräch mit Interessierten.


Workshop zum Thema node.js Progarmmierung

24.05. und 25.05.2014 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gebäude D14 Raum 104

 

Inhalt:

Node.js ist eine plattformunabhängige Softwareplatform die es erlaubt serverseitige Entwicklung von Webanwendungen in JavaScript durchzuführen und sehr skalierbar und effizient zu entwickeln.

Die Plattform selbst ist noch relativ jung, mit dem ersten Stable Release das am 01. Mai veröffentlicht wurde, und ist derzeit der neueste Hype in der Richtung Webentwicklung.

 

Ziel:

Im Workshop möchten wir den Studenten in 2 Tagen Grundlagen zur node.js Programmierung, nützliche Libraries & Programmierparadigmen der Asynchronen Programmierung mit JavaScript beibringen. Am Ende sollten die Studenten in der Lage sein eine funktionierende grundlegende Webanwendung zu schreiben die rudimentäre User Verwaltung implementiert.
[ganze Nachricht lesen]


3. Lunch Talk am Fachbereich Informatik

20. Mai 13.30 Uhr D14/0.13

Ute Blechschmidt-Trapp: ProAbschluss - Auf den Anfang kommt es an.

Umgestaltung von PAD1 und andere Elemente für einen guten Start ins Studium.

 

Mehr über das Thema und die Veranstaltungsreihe finden Sie hier:

http://fbi.h-da.de/verschiedenes/lunch-talk.html
[ganze Nachricht lesen]


Bankenaufsicht und Regulatorisches Kapital - Eine etwas andere Einführung

Vortragender: Carsten Keil (Director, Deutsche Bank)

Datum: 26.05.2014, 19:30

Ort: D14/103

 

1988 führten Regulatoren mit 'Basel 1' die Anforderung ein, dass Banken Kapital vorhalten müssen um vor allem gegen Risiken aus Zahlungsausfällen gewappnet zu sein. Die methodischen Konzepte wurden imLauf der letzten zwei Jahrzehnte stetig erweitert.

Die neueste Version -'Basel 3' - wurde 2014 gesetzlich bindend. Der Vortrag erläutert die dem Basel Regelwerk zugrundeliegenden finanzmathematischen Ideen in einer anschaulichen und lockeren Einführung.

Der Vortragende war 1998-2013 in leitender Funktion für die algorithmisch / technische Implementierung der Basel Konzepte in der Deutschen Bank verantwortlich. 
[ganze Nachricht lesen]


29. Mai 2014 - 5. Internationaler Tag

Zum fünften Mal findet der Internationale Tag an der Hochschule Darmstadt statt.

Von 10:00 - 14:00 Uhr gibt es im Glaskasten Informationen rund um das Thema Auslandsaufenthalte. Das International Office und verschiedene Aussteller stehen für eine persönliche Beratung zur Verfügung und informieren über Möglichkeiten ins Ausland zu gehen, Stipendien, Auslandsbafög und weiteres. Parallel dazu finden verschieden Vorträge zu „Studieren im Ausland“ statt.

Nähere Informationen finden Sie hier.


Infomesse

In diesem Jahr findet die Info Messe der Hochschule Darmstadt am 14.04.2014 statt.

Erleben Sie Ihr zukünftiges Studium schon im Vorfeld durch Führungen der Fachbereiche und Gespräche mit Lehrenden und Studierenden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.
[ganze Nachricht lesen]


Agile Software Engineering-Kurs am Fachbereich Informatik der Hochschule Darmstadt (Montag, 17.03.2014 - Freitag, 21.03.2014)

"Agile Software Engineering-Kurs am Fachbereich Informatik der Hochschule Darmstadt (Montag, 17.03.2014 - Freitag, 21.03.2014)"

 

Zusammen mit andrena objects bietet der Fachbereich Informatik in den Semesterferien einen einwöchigen Praxiskurs zum Thema agile Softwareentwicklung an.

 

Die ASE Student Edition ist konzipiert für Studierende in höheren Fachsemestern. (mehr Informationen finden Sie hier)."


[ganze Nachricht lesen]


CeBIT 2014

Auch dieses Jahr nimmt die Hochschule Darmstadt wieder an der CeBIT in Hannover mit folgenden Themen teil:

Wheel Scout – mobile Navigation barrierefreier Routen

Navigation mit dem Smartphone gehört für viele praktisch schon zum Alltag, jedoch berücksichtigen aktuelle Navigationssysteme bei der Berechnung der Routen keine Barrieren, die eine Route für Rollstuhlfahrer eventuell unbefahrbar macht. Die auf OpenStreetMap basierende Smartphone-App Wheel Scout errechnet alternative Routen, auf denen Barrieren berücksichtigt werden, die für Rollstuhlfahrer nicht, bzw. nur schwer zu bewältigen sind. Jeder Benutzer kann ein individuelles Profil erstellen und Barrieren eintragen.

Verantwortliche: Frau Prof. Dr. Harriehausen-Mühlbauer

 

AChord.im – The secure messenger

Kontrolle, Vertraulichkeit und Integrität der eigenen Kommunikation haben in letzter Zeit durch diverse Enthüllungen an Bedeutung gewonnen. AChord.im ist ein offenes, plattformunabhängiges und dezentrales Instant-Messenger-System, das Nachrichten Ende-zu-Ende-verschlüsselt abhörsicher überträgt, um zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer bestmöglich beizutragen.
Verantwortlicher: Herr Prof. Dr. Schütte


SECCO – Secure Call Authentication – Für mehr Sicherheit in der Telefonie

Das Gründungsvorhaben beschäftigt sich mit der Entwicklungeines mobilen, sicheren und vertrauenswürdigen Telekommunikationsdienstszum gegenseitigen Identitätsnachweis der Gesprächspartner. Hierzu wird die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises verwendet. Das Produkt soll zukünftig in behördlichen Einrichtungen sowie im gewerblichen Umfeldeingesetzt werden, um dem Bürger eine vertrauliche Kommunikationzu ermöglichen.

Verantwortlicher: Herr Prof. Dr. Massoth

 

Smart Home /extended

Einer der gegenwärtigen Trends in der IT ist, unsere Umgebung intelligenter zu machen, insbesondere das eigene Haus. Wir bieten mit „Smart Home /extended“ eine Softwarelösung, mit der mit Smartphones die Steuerung des eigenen, intelligenten Hauses von überall auf der Welt möglich ist. In diesemProjekt wird Next Generation Networking-Technologie zur Kommunikation zwischen den einzelnen Teilsystemen eingesetzt. Insbesondere steht die Sicherheit der Datenkommunikationim Mittelpunkt.

Verantwortlicher: Herr Prof. Dr. Massoth

 

SpellJS – Games und Anwendungen für alle Web- und Mobilplattformen erstellen

SpellJS ist eine Technologie, mit der einmal erstellte interaktive Inhalte und Spiele für alle gängigen Web&Mobil-Plattformen als Web-Anwendung oder als Mobile App ausgeliefert werden können. Der Kunde spart somit Entwicklungsaufwand und erhöht die Sichtbarkeit seiner Inhalte. Das System ist hoch integriert mit einer visuellen Entwicklungsumgebung, welchekomplett im Web Browser lauffähig ist.

Verantwortlicher: Firma Spielmeister, Herr Haupt

 

Nähere Informationen zur CeBIT finden sie hier
[ganze Nachricht lesen]


letzte Aktualisierung: 12.05.2014 - Verantwortung: Dekanat des FB-Informatik
Termine

Seite 1 von 1 1

20.08.2014 - 20.09.2014

5 Einträge gefunden

Abschlussworkshop KoSI-Praxisphase 1
22.08.2014

Informationen von den Professoren und Lehrbeauftragten an Laboringenieure
25.08.2014

Informationen von den Professoren und Lehrbeauftragten an Laboringenieure, welche Hard- und...
Abschlussworkshop KoSI-Praxisphase 2
26.08.2014

Master-Kolloquien
27.08.2014

KoSI Bachelorkolloquien
29.08.2014

Seite 1 von 1 1